logo
die_sofis aktuelles supervision organisationsentwicklung coaching fortbildung psychodrama paarkommunikation aktuelles Button_gut aufgestellt Button Gründercoaching

spruch
titelzeile

In der Arbeit mit Menschen  und Organisationen schätzen diese meine wertschätzende Grundhaltung in der Begegnung und meine Fähigkeit zur Strukturierung in komplexen Problemlagen.

Ich bin bemüht die Situation meiner Kundschaft gut zu verstehen und diese zu verbinden mit meinem Wissen, meiner Erfahrung als Beraterin und hilfreichen Theoriemodellen.  Ich arbeite sehr gern mit Gruppen, weil ich von deren tragender,  entlastender und belebender Wirkung überzeugt bin.

Ein besonderer Schatz  in der Arbeit ist meine sprudelnde Kreativität und Spontaneität und meine ungebremste Lust auf Menschen und Systeme.

Inhaltliche Schwerpunkte in SOFI-P:

Supervision, Teamentwicklung, Fortbildung, Paarkommunikation, Paartherapie, Psychodrama Referenzen auf Anfrage.

Qualifikation:

Medizinisch-technische Laborassistentin (MTLA) an der medizinischen Fachschule an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Diplom-Sozialarbeiterin am Seminar für den kirchlich caritativen Dienst in Magdeburg

Supervisorin (DGSv) beim ISO in Berlin bei Gisela Scheuermann und Karl-Heinz Holtmann

Psychodrama-Leiterin mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung (DFP) beim Moreno-Institut Stuttgart bei Gabriele Stiegler und Dorothea Ensel

Paartherapeutin am EZI in Berlin

Kommunikationstrainerin (u.a. KOMKOM )

Birgitta

Kontakt: b.wildenauer@sofi-p.de

 


Erfahrung:

seit 1983 berufstätig im Gesundheits- und Sozialwesen bei öffentlichen und freien Trägern, z.B. im Krankenhaus, Jugendamt, bei Wildwasser Magdeburg, bei der Magdeburger Stadtmission, dem Sozialen Dienst der Justiz in der Opferberatung und in der Bewährungs- und Gerichtshilfe

Fortlaufend ehrenamtliches und politisches Engagement in unterschiedlichen Vereinen, Bewegungen, Projekten und Initiativen. Erfahrung als Vorständin, in Tagungskonzipierung und -organisation und im Netzwerken

seit 1993 vorwiegend als Sozialarbeiterin in der Beratungsarbeit und Antigewaltarbeit

seit 1994 als Supervisorin tätig

seit 1997 Offene Gruppenangebote

seit 2003 Seminare zu den Themenfeldern Kommunikation usw.

seit 2004 als Lehrsupervisorin

seit 2009 Konzeptionierung und Durchführung „Gut aufgestellt für meinen beruflichen Erfolg“

seit 2010 als Psychodrama-Leiterin und Paartherapeutin

seit 2011 Freiberuflich tätig

seit 2012 KOMKOM im Einzelsetting